Herzlich Willkommen bei der

Freiwilligen Feuerwehr Glashütte

 

 


Wettkampfreicher Start in unseren Jugendfeuerwehren 

 

Wettkampfreicher Start Wettkampfreicher Start

 

Schon kurz nach den Sommerferien ging es für unsere Jugendfeuerwehren wettkampfreich in die zweite Jahreshälfte. 
Mitte September nahmen bereits die Jugendfeuerwehren aus Frauendorf, Glashütte, Reinhardtsgrimma und Schlottwitz die Einladung der Kreisjugendfeuerwehr zum Sportlichen Teamtag in Großröhrsdorf-Biensdorf wahr. Neben Stationen an denen unsere Mitglieder ihr Fachwissen theoretisch beweisen mussten, ging es natürlich auch viel um den Teamzusammenhalt und das gemeinsame Bewältigen unterschiedlichster Aufgaben an den weiteren Stationen. So wurden auch Vogelhäuser gebaut, die Ballspritzwand bezwungen und Bäume gepflanzt. Jedoch sollten auch die Betreuer ihr Können unter Beweis stellen und mussten mittels Minibagger einen gefüllten Wassereimer sicher ans Ziel bringen.
Verköstigt wurden die die insgesamt 17 Mannschaften aus der Hirschbacher Gulaschkanone. 
Mit Platz 3 konnte die Glashütter Jugendfeuerwehr schlussendlich die beste Platzierung des Stadtgebietes sichern.
Gefördert wurde die Veranstaltung über den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfond. 


Aber auch im heimischen Gelände ging es um die Platzierung auf dem Siegertreppchen. Am 02.10.2021 fand nach einjähriger Wettkampfpause wieder der Orientierungslauf „Funki“ statt. Ausrichter war dieses Jahr die Feuerwehr Hirschbach und gestaltete eine Runde durch die Hirschbacher Heide sowie den Ort. Neben der Schnelligkeit beim Aufbau einer Löschwasserversorgung und dem Binden des richtigen Knotens war auch hier die Teamfähigkeit gefragt und es mussten Bälle mittels einem, an zwei Leinen befestigten, Rettungsring aus dem Dorfteich gerettet werden. Nach Rückkehr aller Mannschaften von der Wettkampfstrecke sowie dem gemeinsamen Mittagessen, konnte die Jugendfeuerwehr Schlottwitz erneut den ersten Platz für sich sichern.